Plastisch-Ästhetische Oralchirurgie

Unter diesem Begriff sind alle Maßnahmen zusammengefasst, die der Verbesserung der Ausdehnung von Hart- und Weichgeweben im Mund dienen.

So können freiliegende Zahnhälse durch Verschieben oder Versetzen von Weichgewebe wieder überdeckt werden. Zu weit mit Zahnfleisch bewachsene Zähne können ästhetisch ansprechend frei gelegt werden. Gewebe im Bereich von Brückengliedern kann man vor Anfertigung einer endgültigen Versorgung auffüttern.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.